Montag, 6. Mai 2019

ADAC: Nichts als Zement aus diesen Köpfen

Leserbrief zum Artikel "ADAC gegen Autobahn-Tempolimit" in der NW Mittwoch/Donnerstag, 1./2. Mai 2019, Seite Wirtschaft

Nichts anderes als Zement ist zu erwarten aus diesen Köpfen. Die unbeschränkte Autobahn als Sinnbild von Freiheit. Auf der Ebene der Vernunft ist längst alles gesagt: Die Unfallhäufigkeit würde sinken, der Schadstoffausstoß ebenfalls. Die Zeitersparnis steht in keinem Verhältnis zu Risiken und Nebenwirkungen. Und so ist 2019 die Mehrheit der Deutschen für ein Tempolimit (forsa 52%, „Die Welt“ 63%). Unsere „Gelben“ derweil: wieder als „Engel“ salonfähig, der Betrugsskandal von 2015 längst vergessen. Die Mitgliederzahlen steigen, neue Geschäftsräume können finanziert werden. Diesem buchstäblich fossilen Autoclub sollten wir keine Bühne geben. Dem ADAC muss man nicht beitreten. Es gibt auch vorbildliche Verkehrsverbände, die auf der Straße helfen.

Petra Schepsmeier, Fröbelstraße 10, Bielefeld

Keine Kommentare:

Kommentar posten